Über mich

 

 

 

Nicole Lutterer    * 1971 

verheiratet, Mutter von 2 Kindern

 

 

Beruflicher Werdegang:

  • Bürokauffrau und Englischkorrespondentin für ca. 10 Jahre

  • Abitur auf dem 2. Bildungsweg

  • Elternzeit und berufliche Umorientierung

  • Ehrenamtliche Yogakurse gegeben

  • Seit 2004 Ausbildungen im Bereich Yoga/Körperarbeit & Psychotherapie

                                                                                                                    

 

Meine Aus- und Weiterbildungen in diesem Bereich:

  • Entspannungskursleiterin für Kinder und Erwachsene

  • Business-Yoga-Übungsleiterin

  • Atemtherapeutin

  • Yoga-Übungsleiterin für die Schwangerschaft und Rückbildung

  • Yoga-Übungsleiterin für "50 plus"

  • Ayurveda-Gesundheitsberatung

  • Einjährige Ausbildung zur Psychotherapeutischen Heilpraktikerin

  • Abschluss mit der Prüfung beim Gesundheitsamt Freiburg
  • Einjährige Ausbildung: Grundlagen in Klientenzentrierter

    und systemischer Gesprächsführung

  • Einjährige Ausbildung in Hypnosystemischer Kommunikation

    und Hypnotherapeutischen Verfahren beim Milton Erickson Institut

  • MEG - Fortbildung in Hypnotherapeutischer Raucherentwöhnung

  • MEG - Fortbildung in Hypnotherapeutischer Reizdarmprävention und Therapie
  • MEG - Fortbildung in Hypnotherapeutischer Metaphernarbeit, Geschichtenerzählen
  • Weiterbildung Kurzzeittherapie für Psychotherapeutische Heilpraktiker mit Techniken aus der Tiefenpsychologie, NLP, VT, Hypnose, Steve de Shazer und Carl Rogers, Institut Tille, Frankfurt
  • Weiterbildung "Trauerbegleitung nach Kübler-Ross", HP-Schule, Freiburg
  • Weiterbildung "Schlafstörungen ganzheitlich behandeln", HP-Schule, Freiburg
  • MEG - Fortbildung Hypnotherapie bei Psychosomatik und Schmerz - "Wenn die Seele durch den Körper spricht"
  • Weiterbildung Klopftechniken nach Michael Bohne "PEP"

                                                                                                                     

 

Referenzen:

 

Institiut Für Ganzheitliche Gesundheitspädagogik IGG - Hatha-Yoga-Schule Ursula Salbert: www.hatha-yoga-entspannung.de


Verband der Yoga-Vidya-Gesundheitsberater: www.yoga-vidya.de

 

Volkshochschule Ettenheim und Lahr: vhs.lahr.de

 

Milton-Erickson-Gesellschaft für Hypnose: www.meg-hypnose.de

 

NLP-Institut, Bernhard Tille, Frankfurt: nlp-trainings-tille.de

 

Freie Heilpraktikerschule, Freiburg:www.freie-heilpraktikerschule.de

 

Verband der Freien Psychotherapeuten VFP:http://www.vfp.de

 

Mitglied im Netzwerk Gesundheit, Ettenheim www.ettenheim.de

 

Fundierte Informationen zu Hypnose und zu meiner Ausbildung:

www.hypnose.de

 

August-Ruf-Bildungszentrum BIZ, Ettenheim: 

http://www.august-ruf-biz.de

 

Landratsamt Ortenau - Ortenau engagiert:

https://ortenau-engagiert.de/

 

                                                                                                                     

 

Meine ersten Begegnungen mit Yoga und Psychotherapie:

 

hatte ich vor mehr als 25 Jahren, als mich mein damaliger Triathlon-Lehrer in das Autogene Training einführte und mir auch hier und da eine Yogaübung beibrachte.

Mit den Jahren integrierte ich Yoga mehr und mehr in meinen Alltag und erkannte, welch positive Auswirkung Yoga und Meditation haben kann.

Nachdem ich schon recht viel Erfahrung mit Yoga hatte, begann ich ehrenamtliche Yoga-Kurse zu geben, um mit dem Gewinn den Kindergarten, in dem meine Kinder waren, zu unterstützen. Hier entdeckte ich, wieviel Freude es mir macht, meine Erfahrungen mit Yoga weiterzugeben. Es bereicherte mich, zu sehen, wie sich die Menschen nach einer gewissen Zeit körperlich und geistig besser fühlten und wie bei den Menschen durch Yoga die verschiedensten Entwicklungsprozesse in Gang gesetzt wurden.

Mit dieser Freude in mir und der Ermutigung meiner damaligen Teilnehmer, die heute noch zu mir ins Yoga kommen, begann ich nach und nach Yoga-Ausbildungen zu absolvieren.

Seit 2004 biete ich nun verschiedene Kurse an.

Als ich meine Ausbildung als Atemtherapeutin abgeschlossen hatte, begann ich dann auch Menschen in Einzelsitzungen zu beraten und zu begleiten.

Hier durfte ich erfahren, wie intensiv, tiefgründig und vielseitig die Arbeit mit einzelnen Menschen ist. Ich konnte bei meinen Klienten sehr viel wahrnehmen, erkannte aber schnell, dass mir manchmal das Handwerkszeug fehlte, um sie kompetent genug zu begleiten. Dies motivierte mich, nun auch im psychotherapeutischen Bereich Ausbildungen zu absolvieren, um meine Klienten ganzheitlich betreuen zu können.

Seit ich mit Menschen arbeite, war und ist es mir sehr wichtig, dass jeder "Einzelne" seinen eigenen Weg zu sich Selbst und seiner Hülle findet.

Alles was ich bieten möchte, sind lediglich Utensilien und Handwerkszeug, damit der "Einzelne" wieder selbstverantwortlich sein Leben gestalten kann... ganz nach meinem großen Vorbild Milton Erickson.

Ich arbeite möglichst individuell auf den einzelnen Menschen zugeschnitten. Auch in den Gruppen wird mir das immer wieder bestätigt, dass sich jeder einzelne Teilnehmer sehr persönlich angesprochen, wahrgenommen und wertgeschätzt fühlt.

Wie ich genau arbeite, können Sie auch den einzelnen Angeboten entnehmen oder einfach mal anrufen und vorbeikommen zum schnuppern. Das würde mich sehr freuen.

 

Ihre

Nicole Lutterer